Ju-Jutsu-Do

Trainingszeiten TrainerOrt
Donnerstag20.15 - 21.45Christian BeitzGymnastikhalle

Das Ju-Jutsu-Do ist ein Kampfkunstsystem in der Tradition des alten japanischen Jiu-Jitsu. Es ist ein System, das einem ständigen Wandel unterzogen ist. Die Weiterentwicklung des Systems durch dessen Meister ist gewünscht, Einflüsse und Strömungen aus anderen Disziplinen können und sollen aufgenommen werden.

Über allem steht die Effektivität der praktizierten Prinzipien und Techniken. Ein Bewegungsablauf, der biomechanisch funktioniert und das gewünschte Ergebnis erzeugt, ist dieser Logik folgend immer auch richtig. Insofern ist das Ju-Jutsu-Do ein gleichermaßen progessives wie traditionelles System. Überlieferte Werte werden geachtet. Dies zeigt sich auch in der Weiterführung fernöstlicher Anstandsregeln (Etikette).

In der Weitervermittlung verfolgt das Ju Jutsu Do eine open source-Strategie. Die Unterrichtung von Meistern und Schülern anderer Systeme ist erwünscht. Andere Systeme werden mit Interesse und Achtung behandelt. Das Ju Jutsu Do wird überwiegend im privaten Dojo, in kommerziellen Sportschulen und an Hochschulen unterrichtet. Die Lehrer sind angehalten, ihr Wissen auch auf Seminaren im In- und Ausland zu verbreiten.

Die Erwartungshaltung an die Schüler ist ein überdurchschnittliches Engagement in zeitlicher und persönlicher Hinsicht. Das Ausbildungsprogramm ist anspruchsvoll gehalten. Die Weiterentwicklung des Einzelnen steht im Vordergrund.