Beitragsermäßigung

Auch “unter Corona” sind die Nachweise, die für die Beitragsermäßigung im 2. HJ 2021 benötigt werden,
bis zum 31.05.2021 einzureichen sind.

EINE RÜCKWIRKENDE ANERKENNUNG für später vorgelegte Bescheinigungen IST WEITERHIN NICHT MÖGLICH.

Das betrifft Studenten, Azubis, Schüler… und zwar vor allem diejenigen, die bereits 18 Jahre und älter sind.
Aber auch alle diejenigen, die erst im Laufe des zweiten Kalender-Halbjahres 2021 volljährig werden. Anerkannt werden Studienbescheinigungen für das Sommer-Semester 2021, Ausbildungsverträge mit Laufzeit bis mindestens Februar 2022, Schulbescheinigungen gültig bis mindestens 31.07.2021. Andere Bescheinigungen erfordern ggf. eine gesonderte Rücksprache.

Hinterlasse einen Kommentar