D1 steht sensationell im FVM Pokal Halbfinale

Am 1.5.19 fuhr unsere D1 unter der Leitung von Trainer Markus Fontana zum gut besetzten FVM Pokal Turnier nach Erfstadt. Dort warteten mit FC Wegberg-Beeck, dem SC West Kön (beide Mittelreihnliga) und dem SC Germania Erftstadt-Lechenich (Sonderstaffel) drei sehr gute und interessante Gegner auf unsere D1. Der Trainer schaffte es jedoch seine Truppe sehr gut einzustellen und entsprechend gingen seine Schützlinge im ersten Spiel hochkonzentriert zu Werke und schlugen den Gegner FC Wegberg-Beeck mit 4:0. Im zweiten Spiel bezwang man dann sensationell den nächsten Mittelrheinlegisten SC West Köln in einem packenden Duell mit 3:2.

Im letzten Duell ging es dann gegen den FC Germania Erftstadt-Lechenich und wie im Rausch spielend ging die Partie mit 6:1 für unsere D1 aus. Somit zogen die Jungs überraschend deutlich ins FVM Pokal Halbfinale ein. Dort wartet am 15.5. der Bonner SC auf den SV Weiden. Anstoss in Bonn ist um 19 Uhr und die Mannschaft würde sich über jede Menge Unterstützung freuen. Im zweiten Halbfinale treffen die Mannschaften vom FV Wiehl und Alemania Aachen aufeinander.


Desweiteren spielt unsere D1um den Staffelsieg in der Sonderstaffel und steht am 08.06.19 im Kreispokalfinale gegen den TSV Weiß. Die Jungs spielen eine ganz tolle Saison und gehen immer an ihr Maximum. Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass diese Truppe in dieser Konstellation erst seit acht Monaten zusammen spielt. Die Verantwortlichen im Verein sprechen der Mannschaft hierfür ein großes Lob aus. Trainer Markus Fontana ist Stolz darauf, dass seine Handschrift zu erkennen ist und die Truppe es richtig gut umgesetzt bekommt.

Hinterlasse einen Kommentar