Erfolgreicher Start in der Sonderliga!

Erster Spieltag in der B-Junioren Sonderstaffel 6
SV Weiden : Glesch-Paffendorf 6:4 (1:3)

Ein spannendes Spiel lieferte am zurückliegenden Samstag die U 17 des SV Weiden unter Leitung von Cheftrainer Metin Sönmez und Co-Trainer Harry Hirt ab. Alles begann mit einer Führung nach unglaublichen 32 Sekunden! Doch die Freude währte nicht lange, denn schnell folgte der Ausgleich zum 1:1 und schließlich der Rückstand zum 1:2. Nach einer roten Karten für den Gegner erzielte dieser sogar noch das 1:3 zur Halbzeit.

Damit war ein Sieg in weite Ferne gerückt, doch Cheftrainer Metin Sönmez gelang auf unglaubliche Art die Spieler in der Halbzeitpause neu zu motivieren und so wurde dies dann auch mit dem 2:3, 3:3 und 4:3 nach der Halbzeit belohnt. Damit jedoch nicht genug. Es sollte spannend bleiben, denn der Gegner konnte noch zum 4:4 ausgleichen. Es folgte letztlich das 5:4 und das 6:4 (Elfmeter). Ein hart erkämpfter Sieg bei starkem Regen. Die Freude war umso größer!

Das nächste Spiel findet bereits Freitagabend am 13.09.2019 um 19:30 Uhr beim Horremer SV.


Erster Spieltag in der C-Junioren Sonderstaffel 12
FC Rheinsüd U14 : SV Weiden 0:8 (0:3)

Im Auswärtsspiel gegen den FC Rheinsüd hieß es am zurückliegenden Samstag erst einmal schauen was einen erwartet und entsprechend ging das Spiel unter Leitung unserer Löwen von Trainer Guiseppe Avellino zunächst abtastend los. Jedoch wurde schnell klar, dass mehr drin ist und so wurde das 1:0 aus unserer Sicht bereits in der 7. Minute erzielt. Nach einigen Auswechselungen konnte kurz vor der Halbzeit die Führung auf 3:0 ausgebaut werden. Nach der Halbzeit ging es Schlag auf Schlag und die Partie endete mit 8:0 Toren. Was für ein Einstieg für unsere U 15 des in der Sonderliga! Mit den Spielern und dem Cheftrainer freuten sich ebenso die beiden Co-Trainer Metin Sönmez und Harry Hirt.

Gespannt sind jetzt alle auf den nächsten Gegner GW Brauweiler bei uns zu Hause in der Löwenarena.

Berichterstattung: Angela Hirt

Hinterlasse einen Kommentar