Vorbereitung im Jugendbereich

Unsere U15 hat die Meisterschaft vor Augen…

Die C1 / U15 ist seit vergangener Woche im Trainingsbetrieb und plant die Vorbereitung bis in die 6.KW. Diese beinhaltet 10 Trainingseinheiten und fünf Testspiele. Am Ende der Vorbereitung steht das erste Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenzweiten Gruhlwerk an. Ziel ist es weiter ungeschlagen zu bleiben und weiterhin die agierende und angreifende Mannschaft in der Meisterschaft zu sein.

Weitergehend werden mit Ende der Vorbeitung die sogenannten Standortgespräche stattfinden. Hierbei bekommt jeder Spieler in einem Einzelgespräch Rückmeldung über die Hinrunde und Vorbereitung. Im Beisein der Eltern wird dann über die Entwicklung, Stärken und Defizite ein Gespräch geführt.

Wichtig in dieser Altersphase ist der körperliche Wachstum, daher werden die Jungs, wie zu Beginn der Spielzeit 2018, gewogen und gemessen um die körperliche Entwicklung zu beobachten. Dies lässt kleine Rückschlüsse auf die individuelle Trainingssteuerung zu.

Die Inhalte in der Vorbereitung sehen dann, neben den gewohnt anstrengenden Ausdauereinheiten (Linienläufe, Coopertest), die Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten (mind. 1x pro Woche), spieltechnische und taktische Spielformen (basierend auf der Spielausrichtung für die Rückrunde) sowie Ausführung von taktischen Einheiten in den Testspielen, vor.

Der Mannschaftscharakter soll geprägt sein durch einen hochstehenden Torwart sowie eine kraftbasierende und laufstarke Spielweise.

 

Weitergehend ist dem Trainerteam wichtig immer Fairness, Respekt und Akzeptanz gegenüber Gegner, Schiedsrichter, Mannschaftskameraden, dem Trainerteam und dem Verein zu haben. Es soll das  Fundament dieser Mannschaft sein!

Hinterlasse einen Kommentar